Samstag, 16. Februar 2013

gerne würde ich ....

 
 
B a r f u ß 
gehen, täglich, von morgens bis abends, den Boden, die Erde unter mir spüren oder das Meer -.  ja-, das Meer .... der Gedanke ist faszinierend, begeistert mich... heimlich  setze ich meine Füße dort hin, wo mich ein angenehmes Gefühl umgibt, wo die Kräfte der Natur in meinen Körper wandern, sich ausbreiten ... welch wunderbares Gefühl .... in Gedanken laufe ich am Meer entlang, kühl ist es, das Wasser ebbt, zieht sich zurück, befreit den Strand ... vorsichtig laufe ich hinein in eine sanfte Welle, drücke, presse meine Ferse, meine Zehen hinein in den Sand ... Wasser ebbt, Wasser flutet ...ich male Kreise ins Watt, trete hinein, trete ein in MEIN Kraftfeld und entspanne ....
 
gerne würde ich ......
 
 
 
 
 
 
UrsaAngst