Freitag, 16. November 2012

.... dann lass´es sein



Wenn du nicht mehr davon überzeugt bist,
von dem,was du tust, dann bleibe dort
wo du bist
Wenn du dich an Worten nur
noch wundreibst, dann ..... ja-, dann,
lass´es sein -  das Schreiben
nicht ein einziges Wort, was du geschrieben hast
wird einen anderen Menschen oder gar etwas in
dieser Welt verändern und wenn doch, war es
(vielleicht) Glück



selbstkritisch in den Abend hineingedacht

Ursa

Kommentare:

  1. Liebe Ursa,

    du hast einfach nur die Wahrheit gedacht.
    Ja. Das kommt dabei heraus, wenn man einmal ganz tief selbst in sich hört, wenn man den Blick in Anderes schärft, die Sinne rundum sensibilisiert....

    Danke dafür, deine Worte öffnen Gedanken...

    ich umarme dich fest
    von Herzen,
    Rachel

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. liebe Rachel, Dank für Deine Worte, die mir irgendwie auch zeigen, dass ich (vielleicht) gar nicht so allein mit solchen Gedanken bin ... aber-, es wird wieder .... grüß Dich von ganzem Herzen Ursa

      Löschen