Samstag, 25. August 2012

mensch - liche Gedanken


was mir
auch immer die Sinne öffnen mag
was auch immer zu Gedanken
und zu Worten werden kann
ich spüre einen Teil der Wahrheit
spüre, dass in vielen
Menschen ein Singen ist
was zum  Schlüssel wird
für DIE, die ihn annehmen

©UrsaAngst


was liebe ich den Tag 
im Alltag
staunend  lachend   schnuppernd
riechend  er-lebend
das Leben riecht 
unentwegt  intensiv  stark 
es riecht jung  frisch und grün 
nicht alt benutzt  abgegriffen
nicht staubig  - regenfeucht
frühlingsnah füllt sich der
Tag mit Leben
unentwegt fließend

©UrsaAngst






.