Dienstag, 17. Januar 2012

diese eine rote Rose

eine Rosenblüte auf dem Asphalt
niedergetreten, wie schade:

Ich erinnere mich an jenen Tag
an dem ich die erste rote Rose bekam
es war mitten im Herbst
in den Jugendjahren
diese Rose
 hörte nicht auf zu blühen
sie welkte nicht
sie war wie eine Farbe
im Licht der Sonne
und ich liebte sie
ich liebte ihre Schönheit
ihre Bedeutung
ihr Dasein

für mich fast ein "Drama" , wenn ich sie so auf dem Asphalt liegen sehe:
                                                                      
diese eine rote Rose


(c)   UrsaA.

Kommentare:

  1. Ja liebe Ursa, sehr schade...

    Wer nicht zu Fühlen vermag
    weiß nicht was Liebe ist
    und lebt am Leben vorbei

    © Hans-Peter Zürcher

    Schöne Worte, Deine Gedanken, danke!

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da gebe ich Dir voll recht.
    EInmal habe ich auch so eine gefunden,
    sie war aber noch nicht zertreten,
    aber ziemlich gefroren.
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  3. sie lebt noch immer in Deinem Herzen, sonst würdest Du nicht von ihr reden.

    Liebste Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen