Samstag, 26. März 2011

trojanische Internet-Gedanken


das" barrierefreie" Lenken
legt Barrieren in dein Denken
schafft Barrieren
denkt barrierenfrei

frei aller Barrieren
denkt die Barriere frei zu sein
ist nicht frei
ist gefangen


gefangen im Netz als Fisch
 den der 
   F I S C H E R 
 fand
der zog ihn an Land
ohne Angel und ohne Barriere

das nennt man (Internet-)   Karriere

---- ©  UrsaA







Kommentare:

  1. *lach* oder *wein* - ja, so ist das.

    Sonntagsgrüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursa, ja genau so ist es. Auch ich hab mal einen Trojaner eingefangen, einfach so. Ein gutes Programm half mir dann, den los zu werden...

    Herzlichst und alles Liebe

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  3. liebe "herbstzeitlosen"

    am Anfang lacht man noch, aber-, wenn es dann ein paar Tage dauert, ist man "sauer" ... war kein Trojaner, war nicht einmal von mir produziert sondern vermutlich über den Server geknackt worden ... nun bin ich wieder f r e i (vielleicht) online ... schönes Wochenende Dir Ursa

    AntwortenLöschen
  4. hallo Hans-Peter,

    alles wieder klar hier an Bord, kann wieder auf den Wellen des Internets segeln (und vielleicht nicht so schnell wieder kentern oder baden gehen , smile ...) Dir ein schönes Wochenende, komme noch auf einen Sprung auf Dein Blog ... Ursa

    AntwortenLöschen