Sonntag, 22. November 2009

Glücksstunden

.
.
.
manchmal fühlt man sich
wie magisch angezogen
von der Einfachheit
des Lebens
.

Ursa




Kommentare:

  1. Liebe Ursa,
    och, wie süß dieses Schäfchen guckt!
    Ja, da hast Du vollkommen Recht, es kann einen verzaubern und an positives erinnern.
    Schöne Sonntagabendgrüße von Babs

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursa,
    manchmal braucht man nur kleine Schafe, die uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
    Ganz liebe Grüße mit einem Lächeln von Monré

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ursa,
    beim Anblick dieses kleinen Schafes, kann man wirklich nur lächeln,
    es ist aber auch zu niedlich.
    Lächelnde Grüße von...Carenina

    AntwortenLöschen
  4. Wer sich nicht an kleinen Dingen des Lebens erfreuen kann, ist echt arm dran. Schön, dass wir das können, gell? Liebe Grüße, bine

    AntwortenLöschen
  5. Dank für die Kommentare ... das Schaf schaute mich wirklich so k l u g an, dass ich es einfach fotografieren mußte .. und diese "klugen" Worte habe ich dann dem Schaf in den Blick und ins Maul gelegt ... na ja -, jedenfalls ein wenig :-) Ursa

    AntwortenLöschen
  6. ...diese Momente sind die schönsten und kraftvollsten des Lebens! Herrlich!
    liebe Grüße an Dich und das süße Schaf :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ursa, ich bin überzeugt davon, dass die wahre Schönheit des Lebens sich in den ganz einfachen Dingen offenbart. Wärmende Sonnenstrahlen, der wohlige Geruch aus der Küche der Großmutter, die innige Zuneigung unseres Haustieres zu uns oder der tiefgründige Blick in die Augen eines Fremden, der uns einen Moment lang hoffen lässt, dass es ein großes Ganzes geben kann. Und nicht zuletzt auch das Kompliment, das Du mir für meine Fotos gemacht hast - ein kleiner Glücksmoment, für den ich mich hertlich bei Dir bedanke! Liebe Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen