Freitag, 18. September 2009

Licht-Tag der Taube


Gedanken träumen Flügel
am reißenden Fluss

mein Herz ruht nicht
im kreisenden Leben

höre deine Blicke
fühle deine Worte

fern bist du, so fern

schenke dir eine Handvoll Tauben
wenn du kommst


(c) URSA

Kommentare:

  1. Ein schönes Gedicht...ich schicke die Tauben mit meinen Gedanken zu Dir zurück. Auch wenn der Weg zu Dir weit ist, werden sie ihr Ziel nicht verfehlen.
    Liebe Grüße von ...Carenina

    AntwortenLöschen
  2. wenn die Gedanken F l ü g e l (er-) träumen,um damit auf die Reise zu gehen, werden sie , ähnlich einer Brieftaube, ihr Ziel sicher erreichen ... danke für deinen Kommentar ...deine Ursa

    AntwortenLöschen